Aktuelle Studien

Im Claraspital wird die patientenorientierte Forschung, die direkt am und mit den Patient/innen oder mit Proband/innen durchgeführt wird, praktiziert. Darunter fallen vor allem klinische Studien, aber auch epidemiologische Untersuchungen und Fall-Kontroll-Studien. Nachfolgend die Studienliste der aktuellen offenen onkologischen, hämatologischen und metabolischen Studien.

Krebsstudien

Bauch Principal InvestigatorCoordinator

Biobanking Viszeral

Molekulare Untersuchungen von Bauchtumoren
 

M. von Strauss            

U. Ruscher

DISPACT-2

Teilentfernung der Bauchspeicheldrüse – Vergleich von Schlüssellochtechnikverfahren
und offener Operation
Erfahren Sie mehr

B. Müller            

B.Kammer

 

Brust Principal InvestigatorCoordinator

VISION       

Intelligente vakuum-assistierte Brustbiopsie  vor einer Tumoroperation zur Feststellung des Erfolgs der vorgängigen Chemotherapie bei Brustkrebs.
Erfahren Sie mehr

M. Machacek              C.Riggenbach

 

 

Darm Principal InvestigatorCoordinator
EDIUM

Ergebnisqualität bei Darmkrebs: Identifikation von Unterschieden und Maßnahmen zur flächendeckenden Qualitätsentwicklung / (Vergleich und Messung der gesundheitsbezogenen Lebensqualität von Patientinnen und Patienten mit Darmkrebs)

B. WölnerhanssenD. Engelen/D. de Jong-Bakker
EOCC Snapshot

Snapshot Audit on Early onset Colorectal Cancer - are we doing enough, can we do more?
Erfahren Sie mehr

M. von Strauss/S. TahaB. Kammer
IBDS-CRC

Etablierung einer Plattform für die Analyse des genetischen Profils und der Wirkung von Krebsmedikamenten bei Patient/innen mit Darmkrebs

D. KöberleC.Riggenbach
BERING CRCEncorafenib und Cetuximab bei Patient/innen mit metastasiertem, BRAFV600E -mutiertem kolorektalem Karzinom: eine multizentrische, nationale, prospektive, longitudinale, nicht-interventionelle Studie in der Schweiz
 
M. Löffler-Baumann

D. de Jong-Bakker

PROSAICEine Beobachtungsstudie zur Lebensqualität beim neu diagnostizierten Analkarzinom
 
D. Steinemann

D. de Jong-Bakker

NEORECTIdentifikation von Biomarkern um das Ansprechen auf die Vorbehandlung beim Rektumkarzinom vorherzusagen
 
M. von Strauss

U. Ruscher

 

Eierstöcke Prinicipal InvestigatorCoordinator
MATAO  (ENGOT -ov54)

Erhaltungstherapie mit einem Aromatase-Inhibitor bei epithelialem Ovarialkarzinom
Erfahren Sie mehr

T. SchmidC. Riggenbach
SAKK OvCaR

Register Daten und Behandlung Ovarialcarcinom

R. ZanettiC. Riggenbach

 

Hoden Principal InvestigatorCoordinator
SAG TCCSProspektive Datenerhebung bei Patienten mit HodenkrebsA. Templeton

C.Riggenbach

Krebsdiagnostik Principal InvestigatorCoordinator
4D_Liquid-BiopsiesBlutproben Sammelstudie zur Bewertung des neues 4D Lifetests™ zur Entwicklung eines FrüherkennungskrebstestesB. WölnerhanssenV. Pflimlin-Fritschy

 

Lungen Principal InvestigatorCoordinator
SAKK LuCa 2

Prospektives und retrospektives Register von Patient/innen mit metastasiertem NSCLC, die typische und atypische EGFR-Mutationen aufweisen

Vonder Mühll-SchillC.Riggenbach
SAKK
16/18

In der Studie SAKK 16/18 wird untersucht, ob eine zusätzliche präoperative Immuntherapie mit dem anti-PD-L1 Antikörper Durvalumab in Kombination mit Radiotherapie die Prognose verbessern kann.

Erfahren Sie mehr

M. BuessC.Riggenbach
Plus-Is-Less

Neue Instrumente zur Verbesserung der Behandlung von Patienten mit Verdacht auf Pneumonie
Erfahren Sie mehr

S. SteuerD. de Jong-Bakker

 

Lymphom Principal InvestigatorCoordinator
PEDRO (SAKK 38/19)

Therapieanpassung basierend auf PET/CT und zirkulierender Tumor-DNA bei Patient/innen mit diffus, grosszelligem B-Zell-Lymphom (SAKK 38/19)

M. EbnötherD. de Jong-Bakker
Palliativ Principal InvestigatorCoordinator
SAKK 96/12 (Palliativ)

Skelettmetastasen bei Brust-und Prostata-Cancer. Verhinderung von symptomatischen Komplikationen am Skelett mit Denosumab verabreicht alle 4 Wochen gegenüber alle 12 Wochen

Erfahren Sie mehr

A. TempletonCh.Riggenbach

Prostata Principal InvestigatorCoordinator
BEDNA-StudieBlutentnahme zur Analyse zellfreier DNA bei Patienten mit fortgeschrittenen KrebsleidenT. ZellwegerD. de Jong-Bakker
Ex vivoEntwicklung von ex vivo Modellen des Prostatakarzinoms T. ZellwegerD. de Jong-Bakker
PCO-StudieInternationaler Vergleich von Behandlung und Ergebnisqualität bei lokal begrenzten ProstatakarzinomT. ZellwegerG. Reinhard
ProBioEine ergebnisorientierte und randomisierte mehrarmige Studie mit Biomarkern bei Patienten mit metastasiertem Prostatakrebs 
Erfahren Sie mehr
A. TempletonC. Riggenbach

 

Registerstudien Principal InvestigatorCoordinator
IMDCRegisterstudie über Behandlung von Nierenzellkarzinom mit zielgerichteter TherapieA. TempletonC. Riggenbach
SwissNETInformationssammlung zur effektiven Erforschung neuroendokrine TumorenB. NiemannC. Riggenbach
Schweizer MDS-RegisterDaten- und Probensammlung zur Erkenntnis neuer biologischer Zusammenhänge, die auch eine Beschreibung des aktuellen Stands und der zukünftigen Entwicklungen in Diagnostik und Therapie erlauben. S. Parmentier

D. de Jong-Bakker

AXSANAProspektive Registerstudie zur Bewertung verschiedener Operationsverfahren in der Axilla M. Machacek

D. de Jong-Bakker

Speiseröhre Principal InvestigatorCoordinator
GASPERUntersuchung der Magenschlauchdurchblutung bei der Speiseröhrenentfernung
Erfahren Sie mehr
L. FourieV. Pflimlin
CARDIAChirurgie bei Adenokarzinom des gastroösophagealen Übergangs (GEJ) Typ II: Transthorakale Ösophagektomie vs. transhiatale erweiterte Gastrektomie.
Erfahren Sie mehr
L. FourieU. Ruscher

 

Metabole und gastroenterologische Studien

Bariatrie

Magenbypass Principal InvestigatorCoordinator
SLIM Part 1, 2 & 3

SLIM Studie - Wirkung unterschiedlicher Schenkellängen beim Magenbypass
Erfahren Sie mehr

R. PeterliJ. Distler

Diätformen

Low Carb Program Principal InvestigatorCoordinator
LCP SinergiaDer Effekt einer kohlenhydratarmen Diät bei übergewichtigen Patient/innen mit Diabetes oder einer Diabetesvorstufe: eine Pilotstudie 
Erfahren Sie mehr
B. WölnerhanssenV. Bordier

 

Chronisch entzündliche Darmerkrankungen

  Principal InvestigatorCoordinator
5C-StudieCholecalciferol-Co-Medikation bei Patient/innen mit chronisch entzündlichen Darmerkrankungen (Morbus Crohn oder Colitis ulcerosa)
Erfahren Sie mehr
P. HrúzV. Pflimlin

 

Kontakt Clara Forschung

St. Clara Forschung AG
Kleinriehenstr. 43
4058 Basel

Tel.: 061 685 85 85
forschung(at)claraspital.ch

Kontakt Claraspital

claraspital.ch
Unsere Telefonzeiten sind Montag bis Freitag von 08.00 - 17.00 Uhr. Ausserhalb der Telefonzeiten ist unsere Rezeption rund um die Uhr besetzt.

Rezeption:
T: 061 685 85 85